Die Ausstellung


 Neun Portraits

Wer könnte unsere Arbeit besser repräsentieren als die Menschen, die wir bei der Wohnungssuche unterstützen?

Wir haben deshalb einige von unseren jungen Leuten gefragt, ob sie uns für ein Portrait in ihrer von uns vermittelten Wohnung zur Verfügung stehen.

Wir hatten das Glück, dass neun junge Frauen und Männer Lust hatten, uns bei unserer Idee zu unterstützen. Sie haben uns und die Fotografin Heike Ollertz bei sich Zuhause empfangen.

Es sind neun Bilderfolgen mit Interviews entstanden, die als Wander-Ausstellung Gesichter unserer Arbeit in den Jahren 2015 und 2016 an verschiedenen Orten in Hamburg bei Behörden und Kooperationspartnern gezeigt wurde.

Einige Beispiele:

Eigener Boden unter den Füßen, Johannes, 22 Jahre

Auf einen Tee, Riza, 23 Jahre

 

Zuhause im Glaserhandwerk, Michael, 21 Jahre

Leben mit Spiderman, Gabriella, 22 Jahre

Die Kommentare wurden geschlossen